Connect with us

Events

PES League 2019 European Regional Finals – Deutscher Spieler für World Finals qualifiziert

In Liverpool fand am vergangenen Wochenende die PES League 2019 European Regional Finals der Season 1 statt.

Im Einzelspieler-Finale konnte sich Ettore „Ettorito“ Giannuzzi gegen den deutschen Teilnehmer Emiliano „S-Venom“ Spinelli mit 4:0 durchsetzen. Beide Finalteilnehmer sind für die PES League 2019 World Finals qualifiziert.

Ettorito über seinen Sieg: „Es ist ein großartiges Gefühl, die PES League 2019 European Regional Finals gewonnen zu haben und somit wieder bei den PES League 2019 World Finals vertreten zu sein. Ich freu mich drauf, dort meinen Titel zu verteidigen!“

Im 3vs3-Modus war das Team „Broken Silence“ in der Lage, den Turniersieg gegen die favorisierte Mannschaft des AS Monaco zu erlangen und sich somit ebenfalls für die PES League 2019 World Finals zu qualifizieren.

Auf dem Weg zu diesem europäischen Turnier wurde als Ergänzung zu den Online-Spielen mit den nationalen Finalspielen ein zusätzlicher Weg der Qualifikation geschaffen, der spielstarken Teilnehmern eine höhere Chance auf das Erreichen der begehrten Finalplätze bietet. Eine weitere Neuerung für 2019 ist ein verbesserter Ansatz der Belohnungen für Spieler, die bei den Regional und World Finals verdient werden können – abhängig von der Anzahl der Spiele und der Zeit, die im Wettbewerb verbracht wurde.

Bei den PES League 2019 World Finals werden die besten Spieler beider Saisons und aller Regionen um die Krone für den besten PES 2019-Spieler der Welt spielen.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PES League European Region Finals – Details und Zeitplan bekanntgegeben

Events

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren