fbpx
Social Media Kanal

Tournee

Jonathan Kluth – Spaces Tour 2016

Nach zahlreichen Tourneen mit Tina Dico, TV Noir, Joris, Pohlmann und Matt Corby kommt Jonathan Kluth 2016 zurück mit seinem zweiten Album „Spaces“.

Vor drei Jahren gründete der junge Wahlberliner sein eigenes Label und wird seither als „einer der innovativsten Liedermacher unserer Zeit“ gehandelt (guitar acoustic). Mit seinem neuen Werk macht er diesem Titel erneut alle Ehre, vermischt seine Vorliebe zu Loopexperimenten mit seinem charakteristischen Fingerstyle-Gitarrenspiel und dem Klang seines WG Zimmers.

In dem kleinen Kosmos seines selbstgebauten Studios im Schlafzimmer mitten in Berlin Neukölln entsteht das komplette Album. Jonathan Kluth produziert es in Eigenregie und spielt dabei alle Instrumente in gewohnt kreativer Auswahl selbst – von Gitarre bis Fahrrad, von Geige bis Weinglas.  Die Klänge durchdringen und reißen mit, getragen von seiner markanten Stimme, vermischen sich auf „Spaces“ Einflüsse der Großstadt mit dem Alleinsein, mal aufgebracht und rauschend, dann wieder intim und zerbrechlich. „Ein Song ist wie ein Bild in einem Kaleidoskop und erscheint in vielen Formen und Farben. Sobald er geschrieben ist, geht er auf eine lange Reise.“ Auf dem ersten Tourabschnitt im April gibt es erstmals die neuen Songs live zu hören.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Geschrieben von

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren