Connect
To Top

VfL Bochum bietet bis Ende Juni Dauerkartenvorteile mit stabilen Preisen

Der VfL Bochum 1848 startet am 1. Juni mit dem Dauerkartenverkauf für die Saison 2018/19.

Wie in den vergangenen Jahren wird dabei die Treue der VfL-Fans belohnt, speziell wenn sie sich zu einem besonders frühen Zeitpunkt entscheiden, den VfL auch weiterhin zu unterstützen. Und nicht nur die Treue wird belohnt, auch – und das ist mindestens genauso wichtig – die Preise bleiben stabil.

Nach den erfolgten Preisanpassungen zur Spielzeit 2017/18 bleiben die Preise zur kommenden Spielzeit stabil. Für Einzelkarten hat die Preisliste fortlaufend Bestand, VfL-Mitglieder erhalten weiterhin einen Rabatt von 2,50 Euro auf Vollzahlerkarten.

Eine Änderung gibt es allerdings: Nach den erfolgreichen Early-Bird Kampagnen der vergangenen Jahre hat sich der VfL zur kommenden Spielzeit dazu entschieden, das Angebot für Dauerkarten in dieser Saison abzuändern. Leider konnte in den vergangenen beiden Spielzeiten der Early-Bird-Gutschein für ein DFB-Pokal-Spiel nicht genutzt werden. Und die Option, diesen für ein zusätzliches Ticket bei einem Ligaspiel einzutauschen, wurde von den Fans als weniger wertig empfunden. Daher hat sich der Verein dazu entschlossen, den Dauerkarteninhabern dieser Spielzeit direkten Rabatt für ein zusätzliches Spiel zu gewähren. Heißt im Klartext: Wer dieses Angebot nutzt, sieht 17 Spiele, zahlt aber nur für 13. „Mit dem zusätzlichen Spiel-Rabatt wollen wir uns bei den treuesten Fans bedanken, die uns auch in der schwierigsten Phase der bald abgelaufenen Saison unterstützt und ihren Anteil daran haben, dass wir in der Rückrunde die tolle Serie hinlegen konnten“, erläutert VfL-Vorstandssprecher Ilja Kaenzig die Maßnahme.

Genutzt werden kann der Vorteil ganz einfach, indem man seine neue Dauerkarte bis zum 30. Juni 2018 im Fanshop am VfL-Stadioncenter neu erwirbt oder aber das Geld entsprechend der Anweisungen aus dem Reservierungsanschreiben, welches alle Dauerkarteninhaber bis Ende Mai erhalten, auf das hinterlegte Konto überweist. Aus organisatorischen Gründen können bestehende Dauerkarteninhaber ihren angestammten Platz über den Ticket-Onlineshop leider nicht buchen. Daher entfällt auch die Zusatzoption der vergangenen Spielzeit, sich eine individuelle Dauerkarte zu erstellen.

Als kleine Entschädigung für den Wegfall dieses „Design-Services“ erhalten allerdings alle Käufer, die bis zum 30. Juni 2018 eine Dauerkarte für die Saison 2018/19 kaufen, einen exklusiven „Stammplatz“-Fanschal. „Von diesem Zusatzangebot profitieren nunmehr alle Fans, die uns bereits besonders früh das Vertrauen für die neue Saison schenken. Zudem hoffen wir, unser »Schmuckkästchen« auf diesem Wege noch ein wenig »blau-weißer« zu bekommen“, ergänzt Ilja Kaenzig.

Der Dauerkartenverkauf startet am 1. Juni 2018 um 10 Uhr im Fanshop am VfL-Stadioncenter.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr zu 2. Bundesliga

Das Magazin für Stars, Fans und Fanclubs

Kooperationspartner

Kooperationspartner

Kostenlose Newsletter abonnieren!

Copyright © 2018 Fanclub Magazin UG (haftungsbeschränkt)